Einzelzahnimplantat

Zur Schließung kleinerer Lücken

Wenn der Zahn und dessen Wurzel geschädigt sind, ist ein Zahnimplantat mit Krone die beste Lösung als dauerhafter Ersatz. Dies gilt besonders dann, wenn die Nachbarzähne kariesfrei sind und gesunde Zahnhartsubstanz durch das Beschleifen für die Aufnahme einer Brücke geopfert werden muss. Mit einem Implantat erreichen Sie ein Ergebnis, das dem Aussehen und der Funktion von natürlichen Zähnen am nächsten kommt.

 

Insertion des „neuen Zahns“ – Behandlungsablauf:


Implantate in Freiburg1. Vor dem Eingriff
Nach einer eingehenden Untersuchung erstellen wir als Vorbereitung auf den Eingriff eine dreidimensionale Röntgenaufnahme (Digitaler Volumentomogramm = DVT) des Bereichs. Die Röntgendaten werden in eine spezielle Software eingelesen, mit deren Hilfe dann die zukünftige Implantatposition exakt im Vorfeld geplant werden kann.

 

Einzelzahnimplantat2. Das Einsetzen des Implantats
Das Implantat wird anhand der Röntgendaten navigiert und millimetergenau mit einer speziellen Schablone eingesetzt . Gleichzeitig kann ein provisorischer Zahn aufgesetzt werden, der einige Tage nach dem Eingriff normal belastet werden kann. Das Implantat muss einige Monate im Kieferknochen einheilen bis der nächste Behandlungsschritt durchgeführt wird.

 

Implantatkrone3. Das Aufsetzen der neuen definitiven Krone
Nach der Abdrucknahme erfolgt das Einsetzen der permanenten Krone. Es ist dann keine weitere Behandlung mehr erforderlich.

 

 

Implantologie4. Das Endergebnis
Sie können davon ausgehen, dass der neue Zahn perfekt zu Ihren Zähnen passt und wie ein natürlicher Zahn belastet werden kann. Mit einer guten Mundhygiene halten Sie Zahn und Zahnfleisch gesund und vital.

So erreichen Sie uns

Knauf.Kollegen
Zahnärzte
Dr. med. dent. Marko Knauf


Im Hotel Stadt Freiburg
Breisacher Straße 84
79110 Freiburg

Telefon: +49 (0)7 61 / 6 00 88 – 01
Telefax: +49 (0)7 61 / 6 00 88 – 02

Detaillierte Anfahrt

Präsentationsfilm

Sie finden uns auch bei